Rosenhandschuh Test

Hier findest Du alle Tests und Vergleiche zu diesem Produkt, immer mit aktuell gehaltenem Preisvergleich. Uns ist wichtig, dass Du beim Einkaufen immer ein gutes Gefühl hast. Gerade beim Online-Shopping ist es wichtig, sich vor dem Kauf mit den Eigenschaften der unzähligen Produkte vertraut zu machen. Auf dieser Seite schaffen wir Transparenz unter Millionen von Produkten und helfen Dir, das für dich beste und günstigste Produkt zu finden. Du findest hier ganz einfach und schnell die richtigen Produkte und kannst Dich leicht orientieren. Wir geben Dir hier die Möglichkeit, Produkte zu vergleichen um die für Dich beste Kaufentscheidung zu treffen. Dafür fassen wir die wichtigsten Eigenschaften und Fakten der von Dir gesuchten Produkte zusammen. Unser größtes Anliegen ist, Dich beim Shoppen bestens zu unterstützen.    

Die von uns getesteten und für gut befundenen Produkte findest Du nachfolgend aufgelistet, der Rosenhandschuh in verschiedenen Varianten von diversen Herstellern. Viel Spaß beim stöbern 🙂

Unsere Top 10

-6%

1. Dehner Rosenhandschuh, Strauchhandschuh Größe 7 / S

Dehner Rosenhandschuh, Strauchhandschuh Größe 7 / S
  • Stich- und schnittfestes Material
  • Strapazierfähige Handinnenflächen
  • Feinfühlige Fingerkuppen
Bei Amazon ansehen!14,99 € 15,99 €
-50%

2. Rosen Gartenhandschuhe für Damen und Herren. Ziegenleder Gartenhandschuhe haben eine Lange Rindsleder Manschette zu Schützen für Ihre Arme, bis der Ellenbogen (Mittel, Gelb)

Rosen Gartenhandschuhe für Damen und Herren. Ziegenleder Gartenhandschuhe haben eine Lange Rindsleder Manschette zu Schützen für Ihre Arme, bis der Ellenbogen (Mittel, Gelb)
  • 100{d31d1b921f2a5b4f1abbce9e58feb2199728114550a7b011b9f9e6c9ded82498} natürliche höchster Qualität Ziegenleder sorgt für Durchstoßfestigkeit. Dies hält die Hände sicher und Blut frei von Kratzern.
  • Lange Wildleder Manschette verhindert Schnitte an den Armen. So können Sie Ihre Rosen ohne Schmerzen zu beschneiden.
  • Biegsam und flexibel genug Geschicklichkeit für feinmotorische Aufgaben zu erhalten, wie beispielsweise Pflanzen von Samen.
Bei Amazon ansehen!29,99 € 59,99 €
-15%

5. GARDENA Strauchpflegehandschuh: Gartenhandschuhe für Arbeiten mit dornigen Sträuchern/Pflanzen, Größe 9/L, optimaler Tragekomfort, lange Stulpen, robuste Materialien zum Schutz der Hände (218-20)

GARDENA Strauchpflegehandschuh: Gartenhandschuhe für Arbeiten mit dornigen Sträuchern/Pflanzen, Größe 9/L, optimaler Tragekomfort, lange Stulpen, robuste Materialien zum Schutz der Hände (218-20)
  • Hochwertige Materialien: Für angenehmen Tragekomfort und lange Lebensdauer
  • Optimaler Tragekomfort für größere Hände: Die passgenaue Verarbeitung in Größe 9/L sorgt für mehr Feingefühl und die Stoffauswahl am Handrücken vermeidet schwitzende Hände
  • Schutz vor Dornen: Robuste Materialien in der Handinnenfläche, am Fingerrücken und an den Fingerkuppen schützen Ihre Hände vor Stichen und Verletzungen
Bei Amazon ansehen!19,99 € 23,49 €

6. WAGNER Gold Leaf Gloves \"TOUGH TOUCH\" Damen - Gartenhandschuhe / Rosenhandschuhe der Extraklasse, Hirschleder und Rindsleder / stachelresistent - 25305100

WAGNER Gold Leaf Gloves \"TOUGH TOUCH\" Damen - Gartenhandschuhe / Rosenhandschuhe der Extraklasse, Hirschleder und Rindsleder / stachelresistent - 25305100
  • Die einzigen Gartenhandschuhe, die von der britischen Royal Horticultural Society empfohlen werden.
  • Luxuriöse, bequeme, strapazierfähige, dornenresistente Gartenhandschuhe aus Leder.
  • Hergestellt aus weichem, geschmeidigem, hochwertigem, wasserbeständigem Hirschleder.

7. Rostaing Rosenhandschuhe / Gartenhandschuhe Roncier, Braun, roncier-it08

Rostaing Rosenhandschuhe / Gartenhandschuhe Roncier, Braun, roncier-it08
  • Rindsleder: beständig gegen Wasser und Öl; verstärkt für erhöhte Haltbarkeit, hohe Abrieb- und Durchstoßfestigkeit; lange Stulpe zum Schutz der Unterarme.
  • Das Rindsleder wurde für beste Abrieb- und Durchstoßfestigkeit im Labor getestet.
  • Schützende Stulpe aus weichem Material: bequem, atmungsaktiv, leicht.

8. GardenGirl - Rosenhandschuhe - Modell 2016 Größe M

GardenGirl - Rosenhandschuhe - Modell 2016 Größe M
  • Rosenhandschuhe in Größe M
  • doppelt verstärkter Innenfläche
  • abgerundete Fingerspitzen für mehr Komfort

9. NoCry dornensichere und stichfeste Gartenhandschuhe aus Leder mit Extra Langem Unterarm-Schaft, verstärkten Handflächen und Fingerspitzen, Größe L, 1 Paar

NoCry dornensichere und stichfeste Gartenhandschuhe aus Leder mit Extra Langem Unterarm-Schaft, verstärkten Handflächen und Fingerspitzen, Größe L, 1 Paar
  • SCHÜTZEN SIE IHRE HÄNDE UND ARME VOR KRATZERN UND STICHWUNDEN. Doppelt so stichfest wie herkömmliche Leder-Gartenhandschuhe. Die NoCry Handschuhe sind im Handflächen- und Fingerbereich zusätzlich mit Ziegenleder verstärkt und verfügen über einen extra langen Schaft aus dickem Rindspaltleder.
  • KOMFORT, FLEXIBILITÄT UND PASSFORM. Das extrem weiche und geschmeidige Ziegenleder der Handschuhe ermöglicht eine hohe Bewegungsfreiheit und erinnert an einen feinen Fahrhandschuh.
  • IN UND AUSSERHALB DES GARTENS. Dank ihrer hohen Zugfestigkeit eignen sich diese vielseitigen, stichfesten Handschuhe perfekt zum Trimmen oder Schneiden von Gestrüpp, Rosen, Kakteen, dem Stutzen von Büschen und Hecken oder zum Unkraut jäten und dem Umgang mit Vögeln, Tieren und Stacheldraht. Außerdem zum Schutz gegen Funken und leichte Schweißarbeiten geeignet.

10. 3x Garden Eden Gartenhandschuhe EN 388 | Pflanz- und Bodenhandschuhe für Arbeiten im Garten | Ideal auch als Rosenhandschuhe oder Beethandschuhe | Handschuhe zum Graben | Größe: 8 (M)

3x Garden Eden Gartenhandschuhe EN 388 | Pflanz- und Bodenhandschuhe für Arbeiten im Garten | Ideal auch als Rosenhandschuhe oder Beethandschuhe | Handschuhe zum Graben | Größe: 8 (M)
  • SCHAFFEN SIE SICH IHREN GARTEN EDEN: ACE hat mit dem GardenEden-Schutzhandschuh den perfekten Allroundhandschuh für Haus, Garten und Beruf konzipiert. Hier erhältlich im 3er-Sparpack
  • HOCHWERTIGE LATEXBESCHICHTUNG: Die Arbeitshandschuhe sind latexbeschichtet und bieten somit mehrere Vorteile. Wasserundurchlässigkeit, Schutz der Hände, perfekter Grip und eine gute Resistenz gegenüber Bakterien sind mit die Kerneigenschaften.
  • IDEALER SCHUTZ: Die geriffelte Latex-Beschichtung des Handschuhs verspricht Ihnen perfekten Grip und schützt vor mechanischen Risiken. Die Latexoberfläche der Handschuhe ist zudem wasserundurchlässig und ermöglicht somit Arbeiten mit feuchten Gegenständen.
Zuletzt aktualisiert am: 05.10.2018 um 15:24 Uhr.

Im Endeffekt ist der Rosenhandschuh eigentlich auch genau das gleiche wie ein Arbeitshandschuh. Genau wie bei jedem anderen Schutzhandschuh, wird der Rosenhandschuh bei vielen Herstellern nach der Beanspruchbarkeit in verschiedene Klassen eingeteilt und es gibt bestimmte Nummernkombinationen woraus zu erkennen ist, wie robust der Rosenhandschuh beim Abreiben, Weiterreissen, Schnitten und Durchstechen ist. Leider sind viele der angebotenen Rosenhandschuhe nichts sehr strapazierfähig. Meistens sind die Textilien des Rosenhandschuh sehr dünn, was zwar gut ist, weil es dagegen hilft dass man zu viel schwitzt, aber die Rosenhandschuhe reissen dann auch sehr schnell. Ist der Rosenhandschuh aus Leder oder hat Fell innen im Handschuh, hat die Hand im Handschuh einen sehr guten halt. Es gibt beim Rosenhandschuh oft auch eine Kunststoffschicht auf der Innenseite, so dass die Seite mit der man zupackt nicht feucht und nicht so schnell durchgestochen wird.

Es gibt’s spezielle Kunststofffasern oder auch Latex dafür, dass die Dornen am Rosenhandschuh nicht soviel Schaden anrichten. Dabei ist ein dickerer Rosenhandschuh aus Leder zu empfehlen, weil dieser ist sehr robust ist.

Es gibt auch sehr gute Spezialprodukte die neben dem üblichen Standard Rosenhandschuh auch zum Beispiel lange Stulpen haben, die über die Handgelenke gehen und so auch die Unterarme schützen. Das macht besonders Sinn, wenn man Sträucher oder Rosen schneidet, oder wenn man bei Arbeiten im Teich wasserdichte Handschuhe benötigt. Es gibt auch dick gepolsterte Rosenhandschuhe, mit denen keine Schwielen auftreten wenn man mit schwerem Gerät arbeitet.

Leider war der Rosenhandschuh sehr oft stark mit Schadstoffen belastet, wenn man sich die Rosenhandschuh Tests der Vergangenheit anschaut. Leider sind beim Rosenhandschuh viele Materialien und meistens auch Kunststoff und Leder nicht ungefährlich, wenn es um die Belastung geht. Viele der Schadstoffquellen sind auch auf die Produktion und die Ausrüstung des Rosenhandschuh zurückzuführen. Oft sind es auch polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, die durch diese Prozesse in den Rosenhandschuh gelangen. In den letzten Jahren wurde immer deutlicher, dass viele Modelle des Rosenhandschuh stark mit krebserregenden Stoffen belastet sind. Diese werden oft über Weichmacheröle eingeschleppt und sind dann in Kunststoff und Gummiteilen aber auch anderen Materialien des Rosenhandschuh enthalten. Sie sind oft auf Teeröle aus der Ölindustrie zurückzuführen. Wenn organische Stoffe wie Holz oder Öl unvollständig verbrannt werden, können solche Verbindungen entstehen. Sie sind nicht nur im Rosenhandschuh, sondern sogar sehr oft in anderen Materialien und auch in Lebensmitteln vorgekommen. Inzwischen sind nicht nur beim Rosenhandschuh durch die europäische Chemikalienverordnung die besonders giftigen Stoffe dieser Gruppe gesetzlich beschränkt. Nur noch 1 Milligramm pro Kilogramm von den acht nachgewiesenen krebserregenden Verbindungen, dürfen in Produkten wie dem Rosenhandschuh, die mit der Haut in Verbindung kommen, enthalten sein. Der Grenzwert wurde auf 0,5 mg/Kilogramm festgelegt, wenn es um Spielzeuge und Artikel für Kleinkinder geht.