Makita Bohrschrauber Test

Hier findest Du alle Tests und Vergleiche zu diesem Produkt, immer mit aktuell gehaltenem Preisvergleich. Uns ist wichtig, dass Du beim Einkaufen immer ein gutes Gefühl hast. Gerade beim Online-Shopping ist es wichtig, sich vor dem Kauf mit den Eigenschaften der unzähligen Produkte vertraut zu machen. Auf dieser Seite schaffen wir Transparenz unter Millionen von Produkten und helfen Dir, das für dich beste und günstigste Produkt zu finden. Du findest hier ganz einfach und schnell die richtigen Produkte und kannst Dich leicht orientieren. Wir geben Dir hier die Möglichkeit, Produkte zu vergleichen um die für Dich beste Kaufentscheidung zu treffen. Dafür fassen wir die wichtigsten Eigenschaften und Fakten der von Dir gesuchten Produkte zusammen. Unser größtes Anliegen ist, Dich beim Shoppen bestens zu unterstützen.    

Unsere Top 10 – Makita Bohrschrauber

-40%

1. Makita Akku-Bohrschrauber (10,8 V, 4,0 Ah, inkl. 2 Akkus und Ladegerät), DF331DSMJ

Makita Akku-Bohrschrauber (10,8 V, 4,0 Ah, inkl. 2 Akkus und Ladegerät), DF331DSMJ
  • Mit leuchtstarker LED
  • Kraftvoller Motor für hohe Arbeitsgeschwindigkeit und hohes Drehmoment
  • Mit Akku-Kapazitätsanzeige
Bei Amazon ansehen!135,89 € 224,91 €
-37%

2. Makita Akku-Schlagbohrschrauber 18 V / 1,5 Ah inklusive Akku-Lampe, DHP453RYLJ

Makita Akku-Schlagbohrschrauber 18 V / 1,5 Ah inklusive Akku-Lampe, DHP453RYLJ
  • Lieferung im Makpac inkl. Akku-Lampe
  • Schlagwerk abschaltbar
  • Elektronikschalter für stufenlose Drehzahlsteuerung
Bei Amazon ansehen!177,97 € 284,41 €
-40%

3. Makita Akku-Bohrschrauber (ohne Akku/Ladegerät, 450 W, 18 V) DDF484Z

Makita Akku-Bohrschrauber (ohne Akku/Ladegerät, 450 W, 18 V) DDF484Z
  • Mit Motorbremse
  • Robustes Getriebegehäuse aus Aluminium-Druckguss
  • Kompakter Akku- Bohrschrauber mit nur 172 mm Gehäuselänge
Bei Amazon ansehen!98,80 € 165,41 €

4. Makita DHP482Z Bohrschrauber, 150 W, 18 V

Makita DHP482Z Bohrschrauber, 150 W, 18 V
  • Elektrische Bremse. Mechanisches 2-Gang-Getriebe.
  • Kontrollschalter für variable Geschwindigkeit
  • Drehrichtung: vorwärts/rückwärts. Doppeltes LED-Arbeitslicht.

5. Makita DDF482RFJ Akku-Bohrschrauber 18 V, 54 W, 18 V

Makita DDF482RFJ Akku-Bohrschrauber 18 V, 54 W, 18 V
  • 2-Gang-Vollmetall-Planetengetriebe
  • Drehmoment in 21 Stufen einstellbar
  • Mit leuchtstarker Doppel-LED mit Nachglimmfunktion
-32%

6. Makita DF330DWE Akku-Bohrschrauber 10,8V, 1,3AH

Makita DF330DWE Akku-Bohrschrauber 10,8V, 1,3AH
  • Sehr handlicher Akku-Bohrschrauber mit 2-Gang-Getriebe
  • Sehr kompakt und leicht für Bohr- und Schraubarbeiten auf engem Raum
  • 18-fache Drehmomenteinstellung plus Bohrstufe
Bei Amazon ansehen!124,79 € 183,26 €
-39%

7. Makita Akku-Bohrschrauber 14,4 V, 1,5 Ah inklusive Akku-Lampe, DDF343RYLJ

Makita Akku-Bohrschrauber 14,4 V, 1,5 Ah inklusive Akku-Lampe, DDF343RYLJ
  • Kraftvoller Akku-Bohrschrauber mit sehr kurzer Bauform von nur 192 mm
  • Lieferung im Makpac Größe 2 inkl. Akku-Lampe
Bei Amazon ansehen!154,97 € 253,47 €

8. Makita Akku-Bohrschrauber DDF484 solo Akkuschrauber ohne Akku ohne Ladegerät

Makita Akku-Bohrschrauber DDF484 solo Akkuschrauber ohne Akku ohne Ladegerät
  • Leerlaufdrehzahl 1. Gang: 0 - 500 min-1
  • Leerlaufdrehzahl 2. Gang: 0 - 2.000 min-1
  • Bohrleistung in Holz: 38 mm

9. Makita DDF343Z Akku-Bohrschrauber Solo

Makita DDF343Z Akku-Bohrschrauber Solo
  • Akku-Bohrschrauber ohne Akku und Ladegerärt
  • Schnellspannbohrfutter 0.8-10 mm
  • Drehzahlen 0-400/ 0-1300 U/min
-37%

10. Makita Akku-Schlagbohrschrauber, (18 V/5,0 Ah im Makpac inklusive 2 Akkus und Ladegerät), DHP459RTJ

Makita Akku-Schlagbohrschrauber, (18 V/5,0 Ah im Makpac inklusive 2 Akkus und Ladegerät), DHP459RTJ
  • Zwei-Gang-Vollmetall-Planetengetriebe
  • Mit abschaltbarem Schlagwerk
  • Drehmoment in 16 Stufen einstellbar
Bei Amazon ansehen!298,82 € 474,81 €
Zuletzt aktualisiert am: 05.10.2018 um 07:06 Uhr.

Makita Bohrschrauber Test

Herzlich Willkommen zu unserem Makita Bohrschrauber Test, eurem Ratgeber für Makita Bohrschrauber.

Ein Makita Bohrschrauber ist leistungsstark, zuverlässig und hat einen langen Atem.

Die wichtigsten Vorteile eines Makita Bohrschraubers sind

  • Testergebnisse meistens „Sehr gut“ bis „Gut“
  • Gute Kraft und Leistung
  • Verwendung guter und langlebiger Akkus
  • Gute Bedienbarkeit

 

Ein Nachteil, der hier zu nennen wäre, ist die fehlende Ladezustandsanzeige direkt am Akku. Wer jedoch darauf verzichten kann, wird lange Freude an seinem Makita Bohrschrauber haben.

 

Makita Bohrschrauber im Test

Die Makita Bohrschrauber konnten in Tests immer wieder überzeugen. Dabei wurden im Test Schrauben in Weich- und Hartholz eingedreht und konnte dabei vergleichen, welche Bohrschrauber die besten sind. Während des Tests konnte verglichen werden, wie sich die jeweiligen Bohrschrauber verhalten haben beim Eindrehen der Schrauben in die verschiedenen Hölzer. Hier spielt dann der maximale Durchmesser und die Länge der Schraube eine Rolle sowie die Anzahl der Schrauben, die der Makita Bohrschrauber pro Akkuladung schafft. Zusätzlich wurde die Bohrleistung des Makita Bohrschraubers getestet, in dem Schrauben in verschiedene Materialien eingedreht wurden, wie in Holz, in Metall und in Rigipsplatten auf Stahlblechträgerwerk. Der Makita Bohrschrauber konnte sich bei den Tests mit verschiedenen Geräten immer im vorderen Testfeld behaupten. Sogar einen Testsieger gibt es bei den Makita Bohrschrauber Modellen in der Produktpalette.

Ob ihr nun ein Modell des Makita Bohrschraubers benötigt, dass mit einer zusätzlichen Schlagbohrfunktion für besonders harte Materialien, wie beispielsweise Beton, ausgestattet sein soll, entscheidet das Anwendungsgebiet eures Makita Bohrschraubers.

Ein leistungsfähiger Makita Bohrschrauber wird von gelegentlichen Hobbybastlern bis hin zu anspruchsvollen Handwerkern nachgefragt. Wieviel Leistung der ausgewählte Makita Bohrschrauber nun bringt, lässt sich an der Akkuspannung in Volt, am maximalen Drehmoment und an der Drehzahl erkennen. Ein Makita Bohrschrauber mit 10,8 Volt oder 18 Volt haben dabei schon ordentlich Kraft und können bereits von professionellen Handwerkern benutzt werden. Mit diesen Makita Bohrschraubern könnt ihr bereits große Arbeiten in Holz, Metall oder sogar in Beton mit einer extra Schlagbohrfunktion flexibel und kraftvoll ausführen. Wenn ihr lieber nur ab und zu einen Makita Bohrschrauber benutzen wollt, um beispielsweise ein paar Möbel aufzubauen oder mit dem Makita Bohrschrauber kleine Schrauben eindrehen wollt, dann wird euch bereits ein Einsteiger Modell eines Makita Bohrschraubers mit reduzierter Akkuspannung genügen.

Wenn ihr den Makita Bohrschrauber nun in weichem oder harten Material ausprobiert, werdet ihr die gut abgestimmte Drehmomentsbegrenzung erleben können. Für das Schrauben oder Bohren von großen Durchmessern sind eine kleine Drehzahl und ein hohes Drehmoment geeignet. Demgegenüber benötigt ihr eine hohe Drehzahl und ein geringes Drehmoment für dünne Schrauben oder das Bohren kleinerer Durchmesser, also mehr Geschwindigkeit bei weniger Kraft. Mit einem Makita Bohrschrauber wird ein Mittelwert im Bereich von 25 (weich) bis 90 Newtonmeter (hart) gut abgedeckt, und der Hersteller bedient daneben noch die Profispanne von 45 bis 90 Newtonmeter.

Zusätzlich bietet euch der Makita Bohrschrauber den Vorteil, dass die Geräte ergonomisch konstruiert sind und dabei gut in der Hand liegen. Das erleichtert euch die Arbeit mit dem Makita Bohrschrauber und erlaubt ein ermüdungsfreies Arbeiten.

 

Nun ist es noch wichtig, einen Blick auf die verwendeten Akkus der Makita Bohrschrauber zu legen. Bei diesen Geräten werden durchweg Lithium- Ionen- Akkus verwendet, die extrem langlebig sind und sich durch lange Akku Laufzeiten bei kurzer Ladedauer auszeichnen.

Bei einem Akku ist die Leistung in Volt und die Kapazität in Amperestunden entscheidend. Dabei gilt die Faustregel: Je höher die Leistung ist, desto höher ist die Kraft; je höher die Kapazität ist, desto größer die Ausdauer. Bei den Makita Bohrschraubern werden einwandfreie Akkus verwendet, und sogar der im Lieferumfang enthaltene Zweitakku ist bei fast allen Makita Bohrschrauber Modellen mittlerweile Standard.

Der einzige Nachteil bei den Makita Bohrschraubern ist, dass die Akkus der verschiedenen Makita Bohrschrauber keine Füllstandsanzeige aufweisen. Das kann dazu führen, dass ihr nicht vor einer überraschenden Arbeitsunterbrechung geschützt seid. Doch wenn ihr den mitgelieferten Zweitakku dabei habt, kann hier schnell abgeholfen werden. Zudem sind glücklicherweise die Ladegeräte und Akkus der verschiedenen Makita Bohrschrauber Modelle, vom 1,5 Amperestunden Akku bis hin zum 6 Amperestunden Akku, innerhalb der Leistungsklasse mit allen anderen Makita Bohrschraubern der gleichen Leistungsklasse kompatibel.

 

Die von uns getesteten und für gut befundenen Makita Bohrschrauber findet ihr hier aufgelistet, die Makita Bohrschrauber im Test mit verschiedenen Varianten von diversen Herstellern. Viel Spaß beim Stöbern wünscht euch euer Produktefinder.com!