Kompostbeschleuniger Test

Hier findest Du alle Tests und Vergleiche zu diesem Produkt, immer mit aktuell gehaltenem Preisvergleich. Uns ist wichtig, dass Du beim Einkaufen immer ein gutes Gefühl hast. Gerade beim Online-Shopping ist es wichtig, sich vor dem Kauf mit den Eigenschaften der unzähligen Produkte vertraut zu machen. Auf dieser Seite schaffen wir Transparenz unter Millionen von Produkten und helfen Dir, das für dich beste und günstigste Produkt zu finden. Du findest hier ganz einfach und schnell die richtigen Produkte und kannst Dich leicht orientieren. Wir geben Dir hier die Möglichkeit, Produkte zu vergleichen um die für Dich beste Kaufentscheidung zu treffen. Dafür fassen wir die wichtigsten Eigenschaften und Fakten der von Dir gesuchten Produkte zusammen. Unser größtes Anliegen ist, Dich beim Shoppen bestens zu unterstützen.    

Unsere Top 10

1. Dehner Bio Kompostbeschleuniger, 5 kg

Dehner Bio Kompostbeschleuniger, 5 kg
  • bio-aktives Kompostierungsmittel
  • startet und optimiert die Wärmevergärung
  • ökologisch wertvoll

3. Schnellkomposter 10kg Pack Komposter Kompostierhilfe Kompost Mist 2 x 5kg Faltschachtel GPI

Schnellkomposter 10kg Pack Komposter Kompostierhilfe Kompost Mist 2 x 5kg Faltschachtel GPI
  • Schnellkomposter 10kg
  • zur schnellen Zersetzung org. Abfälle
  • Verwendung als Bodenhilfstoff

4. NEUDORFF Radivit Kompost-Beschleuniger 5 kg

NEUDORFF Radivit Kompost-Beschleuniger 5 kg
  • Verpackung: 5 kg Beutel
  • Kompostierungshilfsmittel für alle Formen der Kompostierung
  • beinhaltet viele wichtige Kompostbakterien und Pilzkulturen

8. Neudorf Universal Komposter 1Kg

Neudorf Universal Komposter 1Kg
  • Kompostierungshilfsmittel für alle Formen der Kompostierung
  • Beinhaltet viele wichtige Kompostbakterien und Pilzkulturen
  • Auch zur Flächenkompostierung von Herbstlaub bestens geeignet

9. cdVet Naturprodukte casaCare Kompoststarter 1kg

cdVet Naturprodukte casaCare Kompoststarter 1kg
  • Bekämpfung von Fäulnisgerüchen
  • Natürlicher Humusgeruch
  • Entwickelt für Härtefälle
-13%

10. Oscorna BodenAktivator 25kg

Oscorna BodenAktivator 25kg
  • Macht die Böden fruchtbar und bildet Humus - Aktiviert das Bodenleben, der Regenwurmbestand erhöht sich und die Anzahl der Mikroorganismen nimmt rasch zu.
  • Bewirkt die optimale Bindung und Abgabe von Nährstoffen - Hält den Boden länger feucht und schützt vor Austrocknung.
  • Lockert und verbessert die Krümelstruktur - Sorgt für einen günstigen pH-Wert.
Bei Amazon ansehen!34,99 € 39,99 €
Zuletzt aktualisiert am: 04.10.2018 um 01:30 Uhr.

Kompostbeschleuniger Test

Herzlich willkommen zu unserem Kompostbeschleuniger Test, eurem Ratgeber für Kompostbeschleuniger.

Ein Komposthaufen liefert euch Humus und Dünger für euren Garten. Dabei entsteht dieses organische Material durch einen Verrottungsprozess, wobei dieser Prozess sehr langlebig sein kann. Früher hat es meist zwischen zwei und drei Jahren gedauert, bis eine reife Kompost Erde entstanden ist. Heutzutage könnt ihr diesen Prozess auf 9-12 Monate verkürzen. Durch den Einsatz eines zusätzlichen Kompostbeschleunigers könnt ihr diese Verrottungszeit noch einmal verkürzen, denn mit Hilfe des Kompostbeschleunigers kann der Verrottungsprozess auf 9-12 Wochen (!) reduziert werden. Wie ein Kompostbeschleuniger funktioniert und was ihr beim Kauf beachten müsst, erfahrt ihr hier.

Bei der Kompostierung werden am Komposthaufen Garten- und Küchenabfälle zu Kompost Erde fermentiert. Hierzu muss das organische Material in seine Einzelteile zerlegen werden und dies geschieht, indem Bakterien die Nährstoffe das Abfalls erschließen und in Form eines Ton- Humus-Komplexes binden. Optimal für den Komposthaufen ist es, wenn der Komposthaufen luftig aufgeschichtet ist und eine Feuchte von circa 80 % und eine Temperatur von mindestens 15° Celsius aufweist. Auch sollte das Stickstoff/ Kohlenstoff- Verhältnis 1 zu 20 sein. Solltet ihr diese wichtigen Voraussetzungen nicht bieten können, wird euch ein Kompostbeschleuniger gute Hilfe leisten. Denn in einem Kompostbeschleuniger sind Kompostbakterien und Pilz Kulturen enthalten, oftmals sogar mit weiteren Zusatzstoffen vermischt. Diese Zusatzstoffe können Mineralien, Stickstoff, tierisches Material, Kalium oder Spurenelemente sein. Das dient dazu, die Qualität des Komposts deutlich zu verbessern. So bietet der Kompostbeschleuniger einen optimalen Nährboden für den Verrottungsprozess, und die Bakterien vermehren sich zahlreich. Das führt zu einer Aufheizung des Komposthaufens und damit zur Bindung von Nährstoffen in der Kompost Erde.

Ein Kompostbeschleuniger besteht aus einer pulverartigen Konsistenz, manchmal ist der Kompostbeschleuniger auch in Form eines Granulats zu bekommen. Wenn ihr nun den Kompost aufschichtet, wird der Kompostbeschleuniger in verschiedenen Lagen eingebracht. Ideal ist es, wenn die Einstreuung des Kompostbeschleunigers erst nach jeweils 20 cm Kompostmaterial erfolgt. Wenn ihr euren Komposthaufen bereits aufgeschüttet habt, könnt ihr den Kompostbeschleuniger einstreuen und anschließend die komplette Masse umwälzen.

Ein Kompostbeschleuniger könnt ihr oft in Einheiten von 700 g bis fünf Kilo bekommen, je nach Hersteller auch in 2,5, 5 und 10 kg Beuteln. Meist eignet sich der Kompostbeschleuniger für alle Varianten der Kompostierung und bietet euch viele Formen von Bakterien und Pilzkulturen an. Und zusätzlich ist ein Kompostbeschleuniger auch zur Flächenkompostierung von Herbstlaub geeignet. Ein Kompostbeschleuniger ist sehr ergiebig, so genügen ein Kilo Kompostbeschleuniger für 2 m² Grüngut, beziehungsweise 30 m² Fläche. Zudem ist eine schnelle Wirkung des Kompostbeschleunigers zu beobachten. Idealerweise steigert ein Kompostbeschleuniger auch die Aufnahme und Speicherung von Wasser im Komposthaufen. Dabei erhalten die Mikroorganismen Nahrung aus dem natürlichen Kreislauf und können so ihre Aktivität erhöhen.

Die von uns getesteten und für gut befundenen Kompostbeschleuniger findet ihr aufgelistet, die Kompostbeschleuniger im Test mit verschiedenen Varianten von diversen Herstellern. Viel Spaß beim Stöbern wünscht euch euer Produktefinder.com!