Fassadenfarbe Test

Hier findest Du alle Tests und Vergleiche zu diesem Produkt, immer mit aktuell gehaltenem Preisvergleich. Uns ist wichtig, dass Du beim Einkaufen immer ein gutes Gefühl hast. Gerade beim Online-Shopping ist es wichtig, sich vor dem Kauf mit den Eigenschaften der unzähligen Produkte vertraut zu machen. Auf dieser Seite schaffen wir Transparenz unter Millionen von Produkten und helfen Dir, das für dich beste und günstigste Produkt zu finden. Du findest hier ganz einfach und schnell die richtigen Produkte und kannst Dich leicht orientieren. Wir geben Dir hier die Möglichkeit, Produkte zu vergleichen um die für Dich beste Kaufentscheidung zu treffen. Dafür fassen wir die wichtigsten Eigenschaften und Fakten der von Dir gesuchten Produkte zusammen. Unser größtes Anliegen ist, Dich beim Shoppen bestens zu unterstützen.    

Unsere Top 10

1. Wilckens Fassadenfarbe, 10 L, weiß 13391000110

Wilckens Fassadenfarbe, 10 L, weiß 13391000110
  • Kunststoff Dispersionsfarbe, für Innen & außen, wetterbeständig, LF Lösemittelfrei
  • Deckvermögen Klasse 2, EN 13 300, Nassabriebklasse 2, EN 13 300
  • wetterbeständig, VOB, Teil C, DIN 18 363

2. Pufas Siliconharzfassadenfarbe 10,000 L

Pufas Siliconharzfassadenfarbe 10,000 L
  • Nassabriebbeständigkeit Klasse 2 nach DIN EN 13300
  • Kontrastverhältnis Klasse 1 bei einer Ergiebigkeit von 6,5 m²/l
  • hoch wasserabweisend

3. 10 L Ultra Color Fassadenfarbe Silikonharz Weiß Extramatt / Spezialfarbe mit Selbstreinigungseffekt / Apperleffekt / Klimamembran

10 L Ultra Color Fassadenfarbe Silikonharz Weiß Extramatt / Spezialfarbe mit Selbstreinigungseffekt / Apperleffekt / Klimamembran
  • Selbstreinigender Abperleffekt, Klimamembran-Technologie, bis zu 20 Jahre Langzeit-Wetterschutz.
  • Der Anstrich bildet eine besondere Oberfläche, auf der sich Schmutz nicht festsetzen kann. Durch Wasser (z.B. Regenguss) wird der Anstrich wie von selbst gereinigt. Die saubere Fassade bietet somit erhöhten Schutz vor Algen-, Moos- und Pilzbefall
  • Auf Silikonharzbasis - Schmutz- und regenabweisend - Hoch wetterbeständig - Hoch wasserdampfdurchlässig - Leicht zu verarbeiten - Gutes Deckvermögen

4. Alpina 10 L Fassaden Farbe weiße matte Fassadenfarbe mit Fülleffekt Wetterschutz

Alpina 10 L Fassaden Farbe weiße matte Fassadenfarbe mit Fülleffekt Wetterschutz
  • Fassadenfarbe für das optische Ausgleichen von Putzunebenheiten
  • wetterbeständig, wasserabweisend, atmungsaktiv
  • 10 Liter für 60 m². Ca. 170 ml/m² pro Anstrich auf glatten Untergründen. Auf rauen Flächen je nach Struktur entsprechend mehr.

5. Nano Fassadenfarbe Außen WO-WE W520 - RAL 9010 ähnl. Reinweiss - 10L

Nano Fassadenfarbe Außen WO-WE W520 - RAL 9010 ähnl. Reinweiss - 10L
  • ✅ NANO FASSADENFARBE / MADE-IN-GERMANY / HAUSFASSADEN - FARBE schützt vor Algen- und Pilzbefall durch spezielle Nanobeschichtung
  • ✅ Fassaden bleiben länger sauber und geschützt
  • ✅ Hervorragende DECKKRAFT / hoher WEISSGRAD / Wasserdampfdurchlässigkeit für Außenwände - Hausfassaden

6. Fassadenfarbe Caparol ThermoSan regen schmutzabweisend 12,5 L weiß

Fassadenfarbe Caparol ThermoSan regen schmutzabweisend 12,5 L weiß
  • •filmkonserviert geschützt vor Algen- und Pilzbefall (verkapselter Filmschutz),
  • •alkaliresistent, daher unverseifbar
  • •hoch CO2-durchlässig

7. RyFo Colors Silikonharz Fassadenfarbe 12,5l (Größe wählbar) - hochwertige Silikon Außen-Farbe-Dispersion, weiß, abtönbar, wasserabweisend, Abperleffekt, Wetterschutz, hohe Deckkraft, lösemittelfrei

RyFo Colors Silikonharz Fassadenfarbe 12,5l (Größe wählbar) - hochwertige Silikon Außen-Farbe-Dispersion, weiß, abtönbar, wasserabweisend, Abperleffekt, Wetterschutz, hohe Deckkraft, lösemittelfrei
  • Das Produkt: matte, weiße Silikonharz-Außendispersion, geruchsarm, lösemittelfrei, airless-geeignet, diffusionsfähig und mit geringer Spritzneigung
  • Qualität: Unsere Farbe ist extrem witterungsbeständig, sehr strapazierfähig, gebrauchsfertig und deckt beim ersten Anstrich: so eignet sie sich bestens für hoch-beanspruchte Wände und schwierige Untergründe - optimaler Schutz Ihrer Fassade garantiert
  • Verbrauch: ca. 6,5m² pro Liter

8. SILIKONA - Silikon Fassadenfarbe 15 L Apperleffekt UV-beständig Farbwahl Profi Fassadenfarbe (#4062)

SILIKONA - Silikon Fassadenfarbe 15 L Apperleffekt UV-beständig Farbwahl Profi Fassadenfarbe (#4062)
  • Hochleistung Fassadenfarbe mit Abperleffekt, wasserabweisend
  • Hochdeckend, sehr ergiebig (ca. über 100 m2 / 15 l Eimer)
  • Pilz-, Algen- und Alkalibeständig

9. RyFo Colors Acryl Fassadenfarbe 12,5l (Größe wählbar) - weiße Außen-Farbe-Dispersion, Reinacrylat Basis, wasserabweisend, hohe Deckkraft, höchster Wetterschutz, lösemittelfrei

RyFo Colors Acryl Fassadenfarbe 12,5l (Größe wählbar) - weiße Außen-Farbe-Dispersion, Reinacrylat Basis, wasserabweisend, hohe Deckkraft, höchster Wetterschutz, lösemittelfrei
  • Das Produkt: 1, 3, 6, 10 oder 12,5 Liter matte, weiße Außendispersion auf Acrylatbasis, geruchsarm, lösemittelfrei, airless-geeignet, diffusionsfähig und mit geringer Spritzneigung
  • Qualität: Unsere Farbe ist witterungsbeständig, sehr strapazierfähig, gebrauchsfertig, wasserverdünnbar und gut deckend: so eignet sie sich bestens für hoch-beanspruchte Wände und schwierige Untergründe
  • Verbrauch: ca. 5-6m² pro Ltr.
Zuletzt aktualisiert am: 06.04.2019 um 01:21 Uhr.

Fassadenfarbe Test

Herzlich willkommen zu unserem Fassaden Farben Test, eurem Ratgeber für Fassaden Farben.

Heutzutage gibt es eine große Auswahl an Fassaden Farben, und ihr dürft euch aussuchen, ob das nun ein Fluch oder Segen für euch ist.

Die Fassaden Farben sind dabei in jeder Modifikation erhältlich, egal ob ihr die Fassaden Farbe für glatte oder feine oder grobe Untergründe benutzen wollt. Ihr habt nun die Auswahl aus einem vielfältigen Angebot ob für Neubau oder für Renovierung.

 

Die Hersteller haben auf das gestiegene Umweltbewusstsein der Kunden reagiert und haben aus diesem Grund nachhaltige Fassaden Farben auf den Markt gebracht. So ist in den Fassaden Farbe nur noch ein kleiner Anteil von problematischen Lösungsmitteln zu finden. Der Großteil ist Wasser. Die Einteilung der Fassaden Farben geht nach dem verarbeiteten Bindemitteln, da diese Aufschluss über die wichtigsten anwendungstechnischen Eigenschaften geben.

Ihr braucht für eure Immobilie eine Fassaden Farbe, denn diese ist Dekor und Schutz zugleich. Egal ob dann der Regen peitscht, die Sonnenstrahlen glühen oder die Luft dreckig ist, die Fassadenfarbe schützt eure Immobilie vor all diesen Wetterphänomenen. Achtet nur darauf, dass eure Fassaden Farbe dabei wetterbeständig nach VOB DIN 18363 ist.

Daneben können die Fassaden Farben noch mehr, so schützen die Fassaden Farben das Gebäude vor dem Bewuchs von Mikroorganismen wie Moos und Algen, sind atmungsaktiv, haften einwandfrei auf dem Untergrund, verhindern Risse und nehmen kein Wasser auf.

 

Moderne Fassadenfarben verwenden gerne die Nano –Technologie. Wobei diese Nano-Technologie nicht wirklich neu ist, obwohl sie erst seit 2007 im Sortiment der Hersteller zu finden ist. Allerdings ist marketingtechnisch die Bezeichnung mit „Nano“ sehr wirksam, denn die Verbraucher wünschen sich, dass die Fassadenfarbe die Fassade länger sauber hält.

Erfahrungen mit Fassadenfarben mit Nano –Techno dämpfen allerdings die Erwartungen, da die Nano- Fassaden Farben extrem hart werden und sich so gerne Risse bilden. Das ist der Grund, warum die Nano Fassaden Farben oft mit gewöhnlichen Bindemitteltypen wie Silikonharzbindemittel oder Dispersionsbindemittel gemischt werden.

Ein anderes Problem bei den Nano Fassaden Farben ist das nicht fest gelegte ideale Mischverhältnis dieser Flüssigkeiten. Das macht dann jeder Hersteller auf seine eigene Art und Weise und führt dazu, dass nicht alle Fassaden Farben hier gleich schmutzabweisend sind. So sind die Qualitätseigenschaften der Nano Fassaden Farben sehr unterschiedlich und eine Fassaden Farbe allein liefert meist nicht das gewünschte Ergebnis.

 

Die Fassadenfarben werden aufgrund der enthaltenen Bindemittelart in drei verschiedene Kategorien eingeteilt. Auch die Nano-Technologie ändert nichts an der Einteilung, da sie keine neuen wesentlichen Eigenschaften aufweist. Es gibt insofern die drei Gruppen, die aufgeteilt sind in Dispersion-Silikat-, Silikonharzemulsions- und Kunststoffdispersionsfarben.

 

Wenn ihr die für euch richtige Fassaden Farbe auswählen wollt, solltet ihr erst mal auf die wichtigsten Kriterien achten, und das sind folgende:

  • Beschaffenheit des Untergrundes; aus welchem Material ist der Untergrund und wie ist er beschaffen?
  • Wetterbedingungen; wie häufig regnet es, wie windig ist es, Frost, Hitze, Luftfeuchtigkeit etc.
  • Luftqualität; liegt das Objekt an einer stark befahrenen Straße oder gibt es besondere Industrien in der Nähe, Einflugschneise?
  • Sonstige Bedingungen; beispielsweise möglicher Pilz- oder Algenbefall, Vorgeschichte des Objekts

 

Wenn ihr diese Kriterien beachtet, werdet ihr für jede Fassade die passende Fassaden Farbe finden können. Vielleicht braucht ihr ein wenig Zeit und müsst euch mal intensiver mit dem Thema beschäftigen, doch eine voreilige und ungeduldige Auswahl der Fassaden Farbe kann sich schnell rächen.

Bei Fassaden Farben fällt die Wahl oft am häufigsten auf eine Silikonharzfarbe, denn sie verbindet die positiven Eigenschaften der Dispersionsfarbe mit der der Silikatfarben. Die Farbauswahl ist bei dieser Art von Fassaden Farbe zwar etwas kleiner, und ein Nachteil ist die schlechte Eignung als Renovierungsbeschichtung auf einem elastischen Grund sowie die hohe CO2-Durchlässigkeit.

 

Bei allen Farben müsst ihr darauf achten, dass ihr für ein optimales Endergebnis eine gute Vorbereitung des Untergrunds durchführen müsst, und darüber hinaus empfiehlt sich oftmals ein zweiter Anstrich, damit ihr auf der sicheren Seite seid und wirklich sichergehen könnt, dass die Fassade mit der neuen Fassaden Farbe gut geschützt ist.

Die von uns getesteten und für gut befundenen Fassaden Farben findet ihr hier aufgelistet, die Fassaden Farben im Test mit verschiedenen Varianten von diversen Herstellern. Viel Spaß beim Stöbern wünscht euch euer Produktefinder.com!