Paellapfanne Test

Hier findest Du alle Tests und Vergleiche zu diesem Produkt, immer mit aktuell gehaltenem Preisvergleich. Uns ist wichtig, dass Du beim Einkaufen immer ein gutes Gefühl hast. Gerade beim Online-Shopping ist es wichtig, sich vor dem Kauf mit den Eigenschaften der unzähligen Produkte vertraut zu machen. Auf dieser Seite schaffen wir Transparenz unter Millionen von Produkten und helfen Dir, das für dich beste und günstigste Produkt zu finden. Du findest hier ganz einfach und schnell die richtigen Produkte und kannst Dich leicht orientieren. Wir geben Dir hier die Möglichkeit, Produkte zu vergleichen um die für Dich beste Kaufentscheidung zu treffen. Dafür fassen wir die wichtigsten Eigenschaften und Fakten der von Dir gesuchten Produkte zusammen. Unser größtes Anliegen ist, Dich beim Shoppen bestens zu unterstützen.    

Unsere Top 10 – Paellapfanne

1. Garcima Paellapfanne für 4 Personen, emailliert, 30 cm 9 personas, 40 cm

Garcima Paellapfanne für 4 Personen, emailliert, 30 cm 9 personas, 40 cm
  • Paella Pfanne Stahl emailliert 40cm
  • Bodendurchmesser: 35cm
  • mit 2 Griffen

3. Paelleras El CID 5020063 Paellapfanne Valenciana 50 cm

Paelleras El CID 5020063 Paellapfanne Valenciana 50 cm
  • Paella Pfanne Stahl poliert 50cm
  • Bodendurchmesser: 44,5cm
  • mit 2 Griffen (rot)

4. Victor Paella-Pfanne, Gusseisen, Schwarz

Victor Paella-Pfanne, Gusseisen, Schwarz
  • Klassisches Design fördert gesundes Kochen.
  • Geringer Energieverbrauch.
  • Hergestellt aus Gusseisen.
-45%

5. Garcima La ideal Paella Pfanne Stahl poliert 46 cm

Garcima La ideal Paella Pfanne Stahl poliert 46 cm
  • Paella Pfanne Stahl poliert 46cm
  • Bodendurchmesser: 44,5cm
  • mit 2 Griffen (rot)
Bei Amazon ansehen!15,54 € 28,00 €

6. La Schale 36 cm, emaillierter Edelstahl induktionsgeeignet Paella-Pfanne mit Griffen aus Keramik, Schwarz

La Schale 36 cm, emaillierter Edelstahl induktionsgeeignet Paella-Pfanne mit Griffen aus Keramik, Schwarz
  • Pfanne Ø 36 cm, dadurch Pfanne can cook 7 Portionen auf einmal
  • Hergestellt aus hochwertigen Materialien in Valencia, Spanien, Paella traditionellen Zuhause
  • Bestehend aus 2 cermic Griff, ergonomisch geformt für höchsten Komfort beim Kochen

8. Paella Grillset \"Carmona\" mit 3-flammigem, 60cm Gasbrenner (24,5 KW), 80cm Pfanne, verstärkte Füsse, incl. Schlauch und Druckminderer

Paella Grillset \"Carmona\" mit 3-flammigem, 60cm Gasbrenner (24,5 KW), 80cm Pfanne, verstärkte Füsse, incl. Schlauch und Druckminderer
  • Bestehend aus: 60cm Gasbrenner, 3 Ringe, 24,5 KW
  • Riesen Paella Pfanne 80cm, Stahl poliert, Inclusive Paella Rezepte
  • Hochwertiges Dreibeingestell mit Verstrebungen (bis 150kg belastbar), Arbeitshöhe: 80cm

9. Cadac Paella Pfanne Paella Pfanne, Schwarz

Cadac Paella Pfanne Paella Pfanne, Schwarz
  • ø47cm
  • antihaftbeschichtet
  • für Carri, Citi & Eazi Chef, Grillogas, Elektroofen

10. Paella Pfanne Stahl emailliert 42cm Durchmesser, Original aus Spanien!

Paella Pfanne Stahl emailliert 42cm Durchmesser, Original aus Spanien!
  • Paella Pfanne Stahl emailliert 42cm
  • Bodendurchmesser: 37,5cm
  • mit 2 Griffen
Zuletzt aktualisiert am: 30.03.2019 um 03:24 Uhr.

Paellapfanne Test

Herzlich willkommen zu unserem Paellapfannen Test, eurem Ratgeber für Paellapfannen.

Das spanische Nationalgericht der spanischen Ostküste, sowie der Stadt Valencia, nennt sich Paella. Die Paella kommt aus Spanien und besteht aus Reis. Die Paella ist ein Reisgericht. Das Reisgericht wird in der Paellapfanne zubereitet.

Der Name „Paella“ stammt vom lateinischen Wort „Patella“. „Patella“ bedeutet große Platte oder Metallschüssel. In dieser Übersetzung steckt schon die Zubereitungsart der Paella.

Eine traditionelle Paella wird in einer Pfanne aus Gusseisen zubereitet. In Spanien gibt es mehrere Regionen und somit gibt es auch sehr viele Arten Paella zuzubereiten. Zu empfehlen ist die „Garcima Paella Pfanne Valencia“.

Paellapfannen gibt es in sehr vielen verschiedenen Größen. Der kleineste Durchmesser einer Paellapfanne beträgt 26 Zentimeter. Aus einer Paellapfanne mit einem Durchmesser von 26 Zentimetern werden bis zu zwei Personen satt. Für eine Großfamilie reicht eine Paellapfanne mit 35 Zentimetern. Um eine große Personengruppe von bis zu 25 Personen satt zu kriegen, wird eine Paellapfanne von mindestens 70 Zentimetern nötig.

Die Paellapfanne mit einem Durchmesser von 35 Zentimetern wiegt rund 1,73 Kilogramm. Diese Paellapfanne lässt sich auch einfach in den Backofen stellen. Ebenfalls kann jeglichr Paellapfanne auf ein Feuer setzten.

Jede Paellapfanne hat an den Seiten zwei Griffe, somit kann die Paella auch einfach in der Paellapfanne auf dem Tisch serviert werden.

Viele Köche finden es lobenswert, wenn eine Paellapfanne aus Stahl besteht. Die Paellapfanne aus Stahl erzielt sehr gute Kochergebnisse.

Beim Kauf einer Paellapfanne sollte man sich zunächst über die Größe der Paellapfanne bewusst werden. Meist schreibt der Hersteller nicht nur den Durchmesser der Paellapfanne auf, sondern auch für wie viele Personen diese Paellapfanne reicht.

Die Paellapfanne ist ähnlich geformt, wie eine herkömmliche Bratpfanne, jedoch ist die Paellapfanne etwas tiefer als eine herkömmliche Bratpfanne. Paellapfannen sind erhältlich mit oder ohne Antihaftbeschichtungen. Eine Antihaftbeschichtung in der Paellapfanne sorgt dafür, dass die Speisen nicht in der Paellapfanne haften. Man sollte beachten, dass eine Antihaftbeschichtung das Bratverhalten. Wer gerne knusprige Speisen ist, sollte sich besser für eine Paellapfanne mit Edelstahl entscheiden.

Wenn die Paellapfanne Antihaftbeschichtet ist, lässt sich di Paellapfanne leichter reinigen. In Spanien selbst ist eine antihaftbeschichtete Paellapfanne eher untypisch. Die antihaftbeschichtete Paellapfanne ist eher im Ausland bevorzugt. Der Reis kann in der Paellapfanne durch die Antihaftbeschichtung nicht so schnell anbrennen, die Zubereitung ist relativ gefahrlos. Die beschichtete Paellapfanne ist besser geeignet für Spezialbrenner oder Gaskochfelder. Eine Teflon-Paellapfanne sollte besser nicht über 260 Grad Celsius erhitzt werden, damit die Paellapfanne nicht beschädigt wird. Es gibt auch die Auswahl einer Keramik-Paellapfanne, diese ist aber eher selten. Die Keramik-Paellapfanne ist ein guter Ersatz für die Teflon-Paellapfanne. Man sollte jedoch beachten, dass man in diesen Paellapfannen keine metallischen Küchenutensilien verwendet, denn diese könnten die Beschichtung zerstören. Paellapfannen aus Edelstahl sind sehr leicht und der Boden dieser Paellapfanne verzieht nicht. Es ist egal ob bei dieser Paellapfanne eine Antihaftbeschichtung vorliegt, denn Reste lassen sich in einer Paellapfanne aus Edelstahl leicht entfernen. Traditionelle Paellapfannen bestehen aus Gusseisen. Mit einer Paellapfanne aus Gusseisen erreicht man sehr gute Kochergebnisse.

Die von uns getesteten und für gut befundenen Paellapfannen findet ihr hier aufgelistet, die Paellapfanne im Test mit verschiedenen Varianten von diversen Herstellern. Viel Spaß beim Stöbern wünscht euch euer produktefinder.com!