Futtertonne Test

Hier findest Du alle Tests und Vergleiche zu diesem Produkt, immer mit aktuell gehaltenem Preisvergleich. Uns ist wichtig, dass Du beim Einkaufen immer ein gutes Gefühl hast. Gerade beim Online-Shopping ist es wichtig, sich vor dem Kauf mit den Eigenschaften der unzähligen Produkte vertraut zu machen. Auf dieser Seite schaffen wir Transparenz unter Millionen von Produkten und helfen Dir, das für dich beste und günstigste Produkt zu finden. Du findest hier ganz einfach und schnell die richtigen Produkte und kannst Dich leicht orientieren. Wir geben Dir hier die Möglichkeit, Produkte zu vergleichen um die für Dich beste Kaufentscheidung zu treffen. Dafür fassen wir die wichtigsten Eigenschaften und Fakten der von Dir gesuchten Produkte zusammen. Unser größtes Anliegen ist, Dich beim Shoppen bestens zu unterstützen.    

Unsere Top 10

4. Rotho Aufbewahrungsbox für Tierfutter aus Kunststoff (PP) - Futtertonne mit Rollen & 18 kg Volumen - Futterbehälter für Hunde, Katzen, Pferde, uvm. - Tierfutterkiste mit luftdichtem Deckel

Rotho Aufbewahrungsbox für Tierfutter aus Kunststoff (PP) - Futtertonne mit Rollen & 18 kg Volumen - Futterbehälter für Hunde, Katzen, Pferde, uvm. - Tierfutterkiste mit luftdichtem Deckel
  • Alltagstauglichkeit: Große Futtertonne (38 l/18 kg) mit Rollen, leicht verschiebbar bei z.B. staubsaugen - Gut durchdachte Schaufelhalterung - Luftdichtverschlossener Deckel - von Hund nicht zu öffnen
  • Volumen & Aufbewahrung: Der Pet Food Container hat Platz für 5/10/15/18 kg Inhalt - das entspricht ca. 38 l Volumen - Tierfuttercontainer für Pferde-, Hunde-, Katzen-, Hühner- oder Vogelfutter
  • Rollen & Deckel: Die 4 Lenkrollen sorgen für die nötige Stabilität und Funktionalität, kein schweres Geschleppe mehr, auch bei voller Beladung durch Trockenfutter - Luftdichter Deckel durch integrierte Silikondichtung

7. Curver Petlife Futtertonne \'Silhouette Dog\' 20 kg / 52 ltr. auf Rollen

Curver Petlife Futtertonne \'Silhouette Dog\' 20 kg / 52 ltr. auf Rollen
  • Als Mitglied der Ihre Familie, Ihr Haustier verdient nur das Beste
  • Speziell für Ihre Katze, Hund oder kleine Haustier.
  • + erlauben Ihr Haustier, Travel in Style mit unseren drei in PET Travel Kit.

8. Kreher XL Tierfuttertonne, Futtertonne aus lebensmittelechtem Kunststoff (PP) mit Fassungsvermögen von ca. 46 Liter. Formschön, in Grün. Maße BxTxH in cm: 44,5 x 40 x 61 cm

Kreher XL Tierfuttertonne, Futtertonne aus lebensmittelechtem Kunststoff (PP) mit Fassungsvermögen von ca. 46 Liter. Formschön, in Grün. Maße BxTxH in cm: 44,5 x 40 x 61 cm
  • XL Mehrzwecktonne | Futtertonne | Tierfuttertonne | Gartentonne | Mülltonne in toller Optik, formschönen Design, Farbe: Grün
  • Material: Lebensmittelechtes Kunststoff (PP) | sehr robust | zur Aufbewahrung von Tierfutter bestens geeignet | langlebig
  • Üppiges Volumen: 46 Liter Füllvolumen | Maße BxTxH in cm: 44,5 x 40 x 61 cm | Großes Volumen in schlanker Aufmachung

9. Curver Futtertonne 10KG /23L Katze Box Tonne Futtereimer Petlife Futter Container

Curver Futtertonne 10KG /23L Katze Box Tonne Futtereimer Petlife Futter Container
  • Ein Futterbehälter im modernen Design von Curver
  • Sicherer Clipverschluss
  • Futterbehälter ist lebensmittelecht und frei von Schadstoffen (BPA)

10. Allzweck Tonne Ma X I 23 Ltr 800036 (farblich sortiert)

Allzweck Tonne Ma X I 23 Ltr 800036 (farblich sortiert)
  • Mit Deckel und Metallhakenverschluss
  • Material: Kunststoff
  • H x Ø: 47 x 34 cm / Inhalt: 23 l
Zuletzt aktualisiert am: 03.10.2018 um 22:26 Uhr.

Futtertonne Test

 

Herzlich willkommen zu unserem Futtertonnen Test, eurem Ratgeber für Futtertonnen.

 

Wenn ihr Tiere haltet, werdet ihr das Problem haben, wie ihr größere Mengen an Tierfutter verstauen könnt. Eine gute Wahl ist dabei eine Futtertonne, die sich mit einem Deckel verschließen lässt. Denn in einer Futtertonne lässt sich das Tierfutter gut lagern, ohne dass es feucht wird oder bei der Lagerung auch nicht verklumpt. Je nach Art des Futters kann das nämlich schnell passieren. Mit der Futtertonne verhindert ihr auch das Schimmeln des Tierfutters und sorgt für eine längere Haltbarkeit desselben. Heutzutage sind Futtertonnen aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und die Futtertonne sorgt dafür, dass das Tierfutter hygienisch aufbewahrt wird.

 

Eine Futtertonne ist in vielen verschiedenen Formen und Größen zu erhalten. Die Größe ist dabei abhängig von der Größe des Tieres, denn wenn ihr beispielsweise ein Pferd haltet oder eine größere Anzahl von Haustieren, wird es notwendig sein, dass die Futtertonne die Größe einer normalen Mülltonne hat. Die Anwendung der Futtertonne ist denkbar einfach: um das Tierfutter zu entnehmen, wird einfach der Deckel der Futtertonne aufgemacht und die entsprechende Menge Futter kann mit einem Becher entnommen werden. Die Futtertonne eignet sich hier sehr gut für größere Mengen Tierfutter, die an einem Tag benötigt werden. Da nicht jeder große Mengen Tierfutter an einem Tag benötigt, gibt es auch Futtertonnen für kleine Mengen. Diese Futtertonne hat dann eher das Format einer kleinen Tonne für den Küchenmüll. Achtet auch bei der kleineren Futtertonne darauf, dass der Deckel der Futtertonne vollständig abschließt. Daneben sollte bei einer Futtertonne im kleineren Format ein perfektes Ausschütten des Tierfutters möglich sein. Es empfiehlt sich auch, auf die Art des verarbeiteten Kunststoffes zu achten, denn der sollte wasserdicht sein damit das Futter keine Feuchtigkeit bekommt. Sobald die Futtertonne luftdicht verschlossen ist, bleibt das Futter lange haltbar und wird hygienisch aufbewahrt. Wenn ihr euren Tieren noch einen Gefallen tun wollt, achtet bei der Futtertonne darauf, dass sie lebensmittelecht ist. Dann wird das Tierfutter bei der Lagerung nicht durch Schadstoffe verunreinigt. Und letztlich eignet sich die Futtertonne nur für die Aufbewahrung von Trockenfutter, nicht für die Aufbewahrung von anderem Futter.

 

Eine Futtertonne ist heutzutage in vielen Größen und in vielen Farben erhältlich. Von daher wundert es auch nicht, dass die Deutschen, die ja als sehr tierlieb gelten, wobei in vielen Haushalten auch Tiere leben, die Futtertonne schon zu einem normalen Alltagsgegenstand geworden ist. Die Futtertonne an sich sollte einen trockenen und kühlen Platz bekommen, denn das sorgt zusätzlich dafür, dass das Trockenfutter sehr lange frisch bleibt. Dann habt ihr die Möglichkeit, beim Kauf des Futters direkt eine große Packung aus zu wählen und diese komplett in die Futtertonne einzufüllen. Es empfiehlt sich, die Futtertonne bis zum letzten Krümel zu leeren, bevor sie wieder neu befüllt wird. Bevor das frische Trockenfutter eingefüllt wird, reinigt die Tonne gut. Das könnt ihr ganz einfach mit warmen Wasser und einem guten Spülmittel erledigen. Anschließend trocknet ihr die Futtertonne und achtet unbedingt darauf, dass die Futtertonne von innen wieder vollkommen durchgetrocknet ist. Jetzt kann das neue Trockenfutter eingefüllt werden. War die Futtertonne vorher vollkommen trocken, wird das Trockenfutter jetzt sehr lange unbeschadet halten. Reinigt die Futtertonne bitte regelmäßig und achtet vor allen bei größeren Mengen an Futter in der Futtertonne darauf, dass der Inhalt einwandfrei ist, damit sich eure Tiere wohl fühlen. Bewährt hat sich hier ein Aufkleber, auf dem das Datum der Einfüllung notiert werden kann. Gerade bei Hunde – oder Katzenfutter ist die Haltbarkeit nämlich begrenzt. So könnt ihr ganz leicht sicherstellen, dass das Futter für eure Tiere sauber, hygienisch und für lange Zeit aufbewahrt werden kann.

 

Die von uns getesteten und für gut befundenen Futtertonnen findet ihr hier aufgelistet, die Futtertonnen im Test mit verschiedenen Varianten von diversen Herstellern. Viel Spaß beim Stöbern wünscht euch euer Produktefinder.com!