Recurvebogen Test

Hier findest Du alle Tests und Vergleiche zu diesem Produkt, immer mit aktuell gehaltenem Preisvergleich. Uns ist wichtig, dass Du beim Einkaufen immer ein gutes Gefühl hast. Gerade beim Online-Shopping ist es wichtig, sich vor dem Kauf mit den Eigenschaften der unzähligen Produkte vertraut zu machen. Auf dieser Seite schaffen wir Transparenz unter Millionen von Produkten und helfen Dir, das für dich beste und günstigste Produkt zu finden. Du findest hier ganz einfach und schnell die richtigen Produkte und kannst Dich leicht orientieren. Wir geben Dir hier die Möglichkeit, Produkte zu vergleichen um die für Dich beste Kaufentscheidung zu treffen. Dafür fassen wir die wichtigsten Eigenschaften und Fakten der von Dir gesuchten Produkte zusammen. Unser größtes Anliegen ist, Dich beim Shoppen bestens zu unterstützen.    

Unsere Top 10 – Recurvebogen

-26%

1. [SPECIAL] SET Wild Honey - Take Down - 68 Zoll / 32 lbs - Recurvebogen

[SPECIAL] SET Wild Honey - Take Down - 68 Zoll / 32 lbs - Recurvebogen
  • Umfangreiches Set mit dem das Bogenschießen sofort losgehen kann. Im Lieferumfang ist bereits alles was man braucht enthalten:
  • 3-teiliger Recurvebogen Wild Honey inkl. Sehne, inkl. Armschutz, Fingertab, Seitenköcher, Pfeilauflage und Anleitung für das Bogenschießen mit Recurvebögen
  • Mit einer Bogenlänge von 62 Zoll und Zuggewichten von 20-32 lbs (in 4 lbs Schritten) eignet sich der Wild Honey für nahezu jeden (Anfänger-) Schützen.
Bei Amazon ansehen!111,11 € 149,99 €

2. Bogenschießen Recurve Bow 30-60lbs Jagd Takedown Outdoor Bogen(bow set, 60lbs)

Bogenschießen Recurve Bow 30-60lbs Jagd Takedown Outdoor Bogen(bow set, 60lbs)
  • Niedriger Preis nur für Black Friday! Zuggewicht: 30 Pfund, 35Pfund, 40Pfund, 45Pfund,50Pfund,55Pfund,60 Pfund
  • Machen Sie von Upgrade Holz Bambus und Fiberglas; Laminattechniken bieten die beste Zähigkeit und Kraft für den Bogen
  • Allgemeiner Zweck für Leichtathletik, Schießen, Jagd, und es ist eine der besten Entscheidungen für primäre Shooter, Design für Rechtshänder Shooter
-50%

3. Outdoor-shooter Bogenschießen-Trainingsspielzeug für Bogen und Bogen im Freien (40LB, 5 × Pfeile, 6 × Zielflächen)

Outdoor-shooter Bogenschießen-Trainingsspielzeug für Bogen und Bogen im Freien (40LB, 5 × Pfeile, 6 × Zielflächen)
  • EINFACHES DESIGN - Einfaches Design für Anfänger, für rechtshändige Schützen, sehr einfach zu bedienen.
  • HOCHWERTIG - Hard Wood Riser. Starkes Fiberglas-Glied. Geringes Gewicht Holz Riser, kann abgebaut werden. Qualität getestet und gewährleistet für maximale Haltbarkeit.
  • KOMFORTABLER GRIFF - der Tragegurt ist ergonomisch geformt und hat abgerundete Kanten und einen feinen Holzgriff, damit Sie beim Zielschießen am besten Ihr Ziel treffen können.
Bei Amazon ansehen!49,99 € 99,99 €

4. SET CORE Pro-Metal - 68 Zoll - 32 lbs - Recurvebogen | Rechtshand | Farbe: Rot

SET CORE Pro-Metal - 68 Zoll - 32 lbs - Recurvebogen | Rechtshand | Farbe: Rot
  • Das komplette Set für sportliche Recurvebogenschützen und solche, die es noch werden wollen! Perfekt verpackt in einem praktischen und robusten Koffer.
  • 3-teiliger Recurvebogen CORE Pro-Metal - Bogenlänge: 68 Zoll
  • Zuggewicht: 20-38 lbs (wählbar in 2 lbs Schritten)

5. SHARROW 30-60lbs Takedown Recurve Bogen 60 Zoll Rechte Hand für Bogenschießen Jagd (35lbs)

SHARROW 30-60lbs Takedown Recurve Bogen 60 Zoll Rechte Hand für Bogenschießen Jagd (35lbs)
  • Bogenlänge: 60 Zoll ,Max Draw Länge: 30 Zoll / 76cm
  • Die Bogenglieder sind aus Laminierung ,Der Bügelgriff ist aus Holz mit hoher Dichte gefertigt
  • Allgemeinzweck für Leichtathletik, Schießen, Jagen, und es ist eine der besten Wahl für primäre Shooter, Design für Rechtshänder Shooter

6. Recurvebogen Rolan Bogen Sportbogen 26 lbs

Recurvebogen Rolan Bogen Sportbogen 26 lbs
  • Recurvebogen
  • 26 lbs
  • Rechtshand- und Linkshandbogen
-21%

7. Wild Honey - Take Down - 62 Zoll - Recurvebogen - 20 lbs

Wild Honey - Take Down - 62 Zoll - Recurvebogen - 20 lbs
  • Der Wild Honey ist ein 3-teiliger Recurvebogen, bestehend aus einem 20 Zoll Mittelstück und schwarzen, fiberglasverstärkten Wurfarmen aus Ahornholz.
  • Mit einer Bogenlänge von 62 Zoll und Zuggewichten von 20-32 lbs (in 4 lbs Schritten) eignet sich der Wild Honey für nahezu jeden (Anfänger-) Schützen.
  • Durch sein geringes Gewicht (ca. 930g) ist er nicht nur ideal für Anfänger, sondern kann durch seine Ausstattung mit Visier-, Stabilisator- und Buttonbuchse (5/16 x 24) auch anspruchsvollere Schützen überzeugen.
Bei Amazon ansehen!94,99 € 119,99 €

8. SET RAGIM Black LARP - 68 Zoll - 32 lbs - Recurvebogen

SET RAGIM Black LARP - 68 Zoll - 32 lbs - Recurvebogen
  • Ausgefallen und aufregend anders! - Damit ist der neue, exklusive RAGIM Black Larp Recurvebogen wohl am besten beschrieben, denn wo sonst gibt es einen 3-teiligen-Bogen komplett in Schwarz.
  • Der Bogen liegt einfach gut in der Hand und ist durch sein geringes Eigengewicht und die verfügbaren Zuggewichte von 18 bis 32 lbs nicht nur ideal für Anfänger, sondern durch seine Vielseitigkeit auch für fortgeschrittene Schützen eine interessante Alternative.
  • inkl. traditioneller Pfeilauflage und Sehne mit Nockpunkt

9. SET RAGIM Black Bear - 58 Zoll - 25-60 lbs - Recurvebogen (60 lbs, Rechts)

SET RAGIM Black Bear - 58 Zoll - 25-60 lbs - Recurvebogen (60 lbs, Rechts)
  • Einteiliger Recurvebogen
  • 58 Zoll Lang
  • Zuggewicht 60 lbs - Rechtshand
-26%

10. [SPECIAL] SET Wild Honey - Take Down - 68 Zoll / 24 lbs - Recurvebogen

[SPECIAL] SET Wild Honey - Take Down - 68 Zoll / 24 lbs - Recurvebogen
  • Umfangreiches Set mit dem das Bogenschießen sofort losgehen kann. Im Lieferumfang ist bereits alles was man braucht enthalten:
  • 3-teiliger Recurvebogen Wild Honey inkl. Sehne, inkl. Armschutz, Fingertab, Seitenköcher, Pfeilauflage und Anleitung für das Bogenschießen mit Recurvebögen
  • Mit einer Bogenlänge von 62 Zoll und Zuggewichten von 20-32 lbs (in 4 lbs Schritten) eignet sich der Wild Honey für nahezu jeden (Anfänger-) Schützen.
Bei Amazon ansehen!111,11 € 149,99 €
Zuletzt aktualisiert am: 30.03.2019 um 00:14 Uhr.

Recurvebogen Test

Herzlich willkommen zu unserem Recurvebogen Test, eurem Ratgeber für Recurvebögen.

Wenn Bogenschießen zu ihrem Hobby gehört und ihr euch gut informieren wollt, bevor ihr euch einen neuen Recurvebogen zu legt, dann seid ihr hier genau richtig. Hier bekommt ihr alle relevanten Informationen, die ihr vor dem Kauf eines neuen Recurvebogens wissen solltet, um so eine gute Kaufentscheidung treffen zu können.

Der Recurvebogen wird beim Bogenschießen benutzt und ist beim traditionellen Bogenschießen meist die bevorzugte Wahl. Denn der Recurvebogen erzeugt zusätzliche Schusskraft durch seine am Ende nach außen gebogenen Wurfarme. Zusätzlich sind Recurvebogen meist mit einer Dacron Sehne bespannt, die besonders dehnbar ist und darüber hinaus besteht ein Recurvebogen oftmals aus verschiedenen Holzarten.

Geschichtlich gesehen reicht die Herkunft des Recurvebogens weit zurück. Auch in modernen Filmepos, wie beispielsweise der „Herr der Ringe“, wird der Recurvebogen weitestgehend von den Guten sowie von den Bösen benutzt.

Wenn ihr auf einen hochwertigen Recurvebogen setzt, ist es fast unmöglich eine falsche Entscheidung beim Kauf eines Recurvebogens zu treffen. Jedoch habt ihr noch die Wahl, ob ihr einen Recurvebogen erwerben sollt, an dem ihr auch Pfeilauflagen befestigen könnt.

Daneben könnt ihr euch auch Gedanken darum machen, ob der Recurvebogen aus Holz bestehen soll und ob ihr euch austauschbare Wurfarme wünscht, um zwischen unterschiedlichen Auszuggewichten wechseln zu können.

Auch ein Recurvebogen ist durchaus mit einem Visier zu bestücken, im Gegensatz zu den meisten Langbögen. Allerdings wird nur sehr kräftigen Bogenschützen die Verwendung eines Visiers empfohlen, denn die Genauigkeit intuitiv und mit viel Übung ist ohne Visier schneller und einfacher erreichbar. Denn das Festhalten der Bogensehne ist im ausgezogenen Zustand bei einem Recurvebogen sehr schwer.

Ein Recurvebogen ist nicht immer aus Holz hergestellt worden, es gibt auch moderne Varianten von Recurvebogen, die ein metallenes Gehäuse aufweisen und dem Holz Recurvebogen nicht hinterher hängen.

Praktisch ist es, wenn der Recurvebogen wechselbare Wurfarme aufweist. Damit ist vor allem Anfängern und auch den etwas erfahreneren Bogenschützen geholfen, um das Können und die Kraft zu steigern. Bedenkt bitte dabei, dass die unterschiedlichen Zuggewichte auch unterschiedliche Pfeile benötigen.

Für einen Recurvebogen sind Holzfeile am besten geeignet. Diese biegen sich beim Abschuss leicht, doch auch ein etwas quer aufliegender Pfeil kann durchaus gerade aus fliegen und sich im Flug durch die Schwingung stabilisieren.

Von daher solltet ihr darauf achten, die richtigen Pfeile mit dem richtigen Recurvebogen zu kombinieren. Denn Pfeile für einen Recurvebogen mit 35 lbs (Deutsch: Pfund) Auszugsgewicht kombiniert mit einem Bogen mit 50 lbs Auszugsgewicht fliegen einfach nicht gut und können sogar beim Abschuss zerbrechen. Hier solltet ihr besonders vorsichtig sein, denn durch zerbrechende Pfeile können schlimme Verletzungen entstehen.

Um sicher zu gehen, die richtigen Pfeile für den ausgewählten Recurvebogen zu bekommen, könnt ihr den richtigen Spinewert auf beispielsweise der Seite „auf-der-Bogenschütze.de“ einfach ausrechnen und danach die für euren Recurvebogen passenden Pfeile bestellen.

Alternativ könnt ihr einen Recurvebogen erwerben, wo ihr bereits die passenden Pfeile mit geliefert bekommt. Wenn ihr mehrere Recurvebogen kauft oder einen Take- Down Recurvebogen, müsst ihr insbesondere bei unterschiedlichen Wurfarmstärken unterschiedliche Pfeile kaufen.

Das Zuggewicht ist grundsätzlich eine Richtlinie für die Kraft des Schützen, daneben aber auch abhängig von dem Können des Bogenschützen. So kann ein erfahrener Schütze einen schwer zu ziehenden Bogen besser führen, während Anfänger lieber weniger zu Gewicht mit derselben Kraft wählen sollten.

Die Bogenlänge des Recurvebogens sollte auch an die Körpergröße angepasst sein, ist aber variierbar.

Die Auszugslänge sollte mit der Bogenlänge des Recurvebogens korreliert sein, denn ein Bogen, der nicht weit genug ausgezogen wird, wird logischerweise nicht korrekt geschossen und kann euch so den Spaß am Bogenschießen nehmen.

Wenn ihr euren Recurvebogen nun gekauft habt, solltet ihr euch ein wenig mit der Pflege beschäftigen. Denn ihr solltet am besten immer etwas Wachs haben, um die Bogensehne des Recurvebogens zu pflegen.

Daneben solltet ihr nur die Pfeile kaufen, die passend zu eurem Recurvebogen abgestimmt sind. Achtet bei dem Kauf der Pfeile darauf, dass ihr vor allem bei beim Kauf in Online-Shops genaue Informationen zu den Pfeilen bekommt, um die richtigen Pfeile auswählen zu können. Denn setzt ihr auf die falschen oder minderwertige Pfeile, können diese euch schnell schaden, indem sie beispielsweise zerbrechen und schlimmstenfalls schwere Verletzungen verursachen.

Ihr könnt beim Kauf des Recurvebogens auch darauf achten, dass eurer Recurvebogen einen Nockpunkt gesetzt hat. Dieses ist jedoch meistens gegeben.

Wenn ihr einen Recurvebogen mit einer Vorrichtung für ein Visier habt, könnt ihr auch überlegen, ein Visier mit zu bestellen.

Überlegenswert ist es auch, weitere Schützer wie beispielsweise Armschutz und Fingerschutz zu erwerben. Sehr empfehlenswert ist auch eine Pfeilauflage zur Schonung des Holzes des Recurvebogens. Ihr könnt ihr am besten Filz dafür verwenden, denn Leder neigt dazu, am Pfeil hängen zu bleiben und den Schuss zu verzerren.

Die von uns getesteten und für gut befundenen Recurvebogen findet ihr hier aufgelistet, die Recurvebogen im Test mit verschiedenen Varianten von diversen Herstellern. Viel Spaß beim Stöbern wünscht euch euer Produktefinder.com!