Kickboard Test

Hier findest Du alle Tests und Vergleiche zu diesem Produkt, immer mit aktuell gehaltenem Preisvergleich. Uns ist wichtig, dass Du beim Einkaufen immer ein gutes Gefühl hast. Gerade beim Online-Shopping ist es wichtig, sich vor dem Kauf mit den Eigenschaften der unzähligen Produkte vertraut zu machen. Auf dieser Seite schaffen wir Transparenz unter Millionen von Produkten und helfen Dir, das für dich beste und günstigste Produkt zu finden. Du findest hier ganz einfach und schnell die richtigen Produkte und kannst Dich leicht orientieren. Wir geben Dir hier die Möglichkeit, Produkte zu vergleichen um die für Dich beste Kaufentscheidung zu treffen. Dafür fassen wir die wichtigsten Eigenschaften und Fakten der von Dir gesuchten Produkte zusammen. Unser größtes Anliegen ist, Dich beim Shoppen bestens zu unterstützen.    

Unsere Top 10 – Kickboard

-29%

1. HUDORA Big Wheel Scooter RX 205 - Das Original, Tret-Roller klappbar - City-Scooter - 14724, schwarz/rot

HUDORA Big Wheel Scooter RX 205 - Das Original, Tret-Roller klappbar - City-Scooter - 14724, schwarz/rot
  • Besonders hochwertiger Scooter Roller aus Aluminium
  • Hohes Fahrvergnügen dank tief liegendem Trittbrett & schlanken, schnellen 205er BigWheel Rollen
  • Leicht faltbarer, höhenjustierbarer Lenker von 79 bis 104 cm sowie justierbarer Umhängegurt
Bei Amazon ansehen!70,84 € 99,95 €

2. Micro KB0021 – Scooter Kickboard Original

Micro KB0021 – Scooter Kickboard Original
  • Micro Kickboard mit 120 mm Rollen vorne und Holz-Glasfaser Trittbrett für perfektes Surf Feeling auf der Straße
  • Die Lenkstange ist faltbar, wodurch das Kickboard leicht transportiert und verstaut werden kann.
  • Mit vormontiertem Lenkstick. Der T-Lenker ist im Lieferumfang enthalten und kann mit wenigen Handgriffen montiert werden.
-0%

3. Micro Kickboard Compact Black 3-Wheel

Micro Kickboard Compact Black 3-Wheel
  • Micro Kickboard Compact Black Roller für Kinder und Erwachsene
  • Roller mit drei Rädern, zwei Griffstangen und klappbarem Lenker. Besonders kompakt zusammenklappbar.
  • Lenkung mit Gewichtsverlagerung für perfektes Asphalt-Surf-Feeling. Aus Aluminium.
Bei Amazon ansehen!178,12 € 178,15 €
-59%

4. WeSkate Erwachsene Cityroller Tretroller Klappbar und Faltbar, Big Wheel City Roller Scooter Höhenverstellbar mit Doppel Federung für Erwachsene Jugendliche und Kinder ab 8 Jahre bis 100kg, Weiß

WeSkate Erwachsene Cityroller Tretroller Klappbar und Faltbar, Big Wheel City Roller Scooter Höhenverstellbar mit Doppel Federung für Erwachsene Jugendliche und Kinder ab 8 Jahre bis 100kg, Weiß
  • DER TRETROLLER BIETET EINIGE FEATURES - Höhenverstellbar & Klappbar & Tragbar, Doppelfederung, Verstellbarer Umhängegurt, Extra große PU Räder, Hinterräder Bremse
  • SICHERES FAHRVERHALTEN - Der Jugendliche Roller ist am Vorder- und Hinterrad mit einem doppelten Dämpfungs-system ausgestattet und bietet dadurch mehr Stabilität beim Fahren. Angenehmes Steuern ist durch ergonomisch geformte Lenkgriffe möglich
  • HÖHENVERSTELLBARER T-LENKER - Verstellbarer Lenker mit weichem Gummi bequeme Handgriffe und Höhenverstellbar, Reichweite 35.1-39 Zoll, Geeignet für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 12 Jahre;Maximale Belastung beträgt 100 kg
Bei Amazon ansehen!69,99 € 169,99 €

5. K2 URBAN Kick Scooter

K2 URBAN Kick Scooter
  • Einzigartige Lenkung, dass ermöglicht eine kontrollierte stabile Turns
  • Konturiert Ahorn Deck, flexibel und doch stabil und manouverable
  • kürzeren Radstand, W/120 mm Rollen: schnell, stabil und manuverable
-4%

6. Speedo Kickboard Schwimmbrett

Speedo Kickboard Schwimmbrett
  • Blau Material: Synthetik
  • Weichrahmen für perfekten Sitz und Tragekomfort
  • Speed-Fit Clip zum schnellen Anpassen
Bei Amazon ansehen!17,21 € 18,00 €
-19%

7. GLOBBER Primo Plus navy-blau

GLOBBER Primo Plus navy-blau
  • X-Cross Deck, sehr stabil und optimale Kontrolle, mit Nylon verstärkt Bi-Injektion Trittfläche aus gummiertem Antirutschmaterial
  • Lenker abnehmbar und höhenverstellbarer zur optimalen Anpassung an Ihr Kind, Fahrwerk mit Kugellager zur optimalen Steuerung, optimierte Reibungsbremse mit Speichenschutz
  • Super High Rebound gegossenen PU Rollen, 120mm und 80 mm, Kugellager ABEC 5
Bei Amazon ansehen!56,69 € 69,95 €

8. Micro Monster Kickboard mit austauschbarem T-Griff, Schwarz

Micro Monster Kickboard mit austauschbarem T-Griff, Schwarz
  • Micro Kickboard mit extra breiten Rollen und Holz-Glasfaser Trittbrett für perfektes Surf Feeling auf der Straße
  • Das Tribal-Finish verleit dem Kickboard eine sportliche Optik.
  • Mit vormontiertem Lenkstick. Der T-Lenker ist im Lieferumfang enthalten und kann mit wenigen Handgriffen montiert werden.

9. fun pro Two - ab etwa 5 Jahre, bis 80KG Gewicht, der sichere Premium Kinder Roller, LED Räder, faltbar, (Kickboard, Tretroller), TÜV geprüft (Schwarz)

fun pro Two - ab etwa 5 Jahre, bis 80KG Gewicht, der sichere Premium Kinder Roller, LED Räder, faltbar, (Kickboard, Tretroller), TÜV geprüft (Schwarz)
  • Hochwertiger Kinder Roller (Scooter, Kickboard), TüV Rheinland geprüft.
  • Zugelassen bis 80 KG, ideal ab etwa 5 Jahre. Klappbare Lenkerstange.
  • Lenkerstange stufenlos höheneinstellbar von 56 - 86cm.
-8%

10. Apollo Big Wheel Scooter Roller - Phantom Pro ist EIN Luxus City Scooter, City-Roller klappbar höhenverstellbar, Tret-Roller für Erwachsene und Kinder

Apollo Big Wheel Scooter Roller - Phantom Pro ist EIN Luxus City Scooter, City-Roller klappbar höhenverstellbar, Tret-Roller für Erwachsene und Kinder
  • FAHRSPAß XXL: Der Apollo City-Scooter Phantom Pro 200mm ein einklappbarer und höhenverstellbarer Kickscooter mit XXL Rädern. Eine tolle alternative zum Fahrrad, perfekt für Pendler zum Mitnehmen in Zug, Bus, Bahn und andere öffentliche Verkehrsmittel
  • XXL GRÖßE: Der stabile Tret-Roller hat einen extra hohen Lenker, für ein angenehmes Fahrgefühl. Schnell und sicher mit dem Roller durch die Stadt.
  • 1 KLICK SYSTEM: Durch den praktischen Klappmechanismus mit Schnellspanner wird der Lenker des Kick-Scooter in Sekunden umgeklappt und der große Roller lässt sich platzsparend verstauen. Für Kinder ab 7 / Erwachsene / von 120cm bis 190cm / bis 100kg
Bei Amazon ansehen!59,99 € 64,99 €
Zuletzt aktualisiert am: 04.10.2018 um 04:30 Uhr.

Kickboard Test

Herzlich willkommen zu unserem Kickboard Test, eurem Ratgeber zum Kickboard.

Manche können sich einfach nicht entscheiden, ob sie lieber ein Skateboard oder einen Scooter fahren wollen. Dann bietet es sich an, auf ein Kickboard auszuweichen. Dieses moderne Gefährt verbindet nämlich beide miteinander. Worauf Sie bei einer Kaufentscheidung zu achten haben, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

 

Was ist ein Kickboard?

Ein Kickboard kombiniert ein Skatebord und einen Scooter zu einem kompakten Gefährt. Ein normaler Tretroller weist zwei Rollen und einen Lenker auf, das Kickboard hingegen mindestens drei Rollen, manchmal auch sogar vier. Ein anderer Unterschied ist auf den Lenker bezogen: viele Kickboards haben statt der normalen Ausstattung einfach einen Knauf. Gelenkt wird dann durch Gewichtsverlagerung. Gleichzeitig wird der Knauf zur Seite gedrückt. Kickboards sind sehr flinke und wendige Gefährte. Dadurch, dass man sie mit kleinen Bewegungen steuern kann, brauchen sie sehr wenig Platz zum Manövrieren. Von daher werden die Kickboards vor allem in Innenstädten sehr geschätzt.

 

Auswahl des richtigen Kickboards

Wenn Sie überlegen, ein Kickboard zu kaufen, sollten Sie dabei insbesondere auf das Gestell, den Lenker oder Knauf, die Rollen und die Bremsen Acht geben.

 

Das Gestell des Kickboard

Das Gestell bildet natürlich die Basis des Kickboards. Bei einem Kickboard sollte man die Lenkvorrichtung in der Höhe verstellen können, aber auch nur bis zu einem gewissen Grad. Aber gerade große Menschen sollten darauf achten, ein Kickboard zu finden, dessen Lenker die richtige Grundhöhe aufweist. Denn ist der Lenker zu niedrig, haben Sie einerseits eine schlechte Haltung und möglicherweise Rückenschmerzen, zum anderen ist das Gleichgewichtsgefühl eingeschränkt. Die Haltung auf einem Kickboard sollte aufrecht und bequem sein wobei die Arme nur eine leichte Beugung aufweisen. Dann haben Sie die richtige Position erreicht.

 

Der Lenker des Kickboard

Wenn hier von Lenker die Rede ist, ist bei einem Kickboard der Knauf gemeint. Dieser sollte bei einem Kickboard gut in der Hand liegen. Gut ist es, wenn der Knauf einen guten Grip hat, damit man beim Fahren nicht so leicht abrutschen kann. Komfortabel ist es auch, wenn der Knauf gepolstert und frei von scharfen Kanten ist, denn so können unnötige Blessuren beim Bremsen oder bei Zusammenstößen vermieden werden.

 

Die Rollen des Kickboard

Auch die Rollen haben einen großen Einfluss auf die Qualität eines Kickboards. Sie sollten stabil sein und dabei kontrolliert und gleichmäßig laufen. Hier sollten Sie Wert auf ein gutes Kugellager legen, dass sauber ist und weitest gehend geräuschlos rollt. Wenn das der Fall ist, haben Sie ein Kickboard von einer guten Qualität ausgewählt. Daneben gibt es noch Unterschiede in der Gummibeschichtung: sehr hartes Gummi ist dabei nicht so gut geeignet da es oft unangenehme und kratzige Nebengeräusche aufweist.

 

Die Bremsen des Kickboard

Ein Kickboard besitzt meist eine Bremse, die an der hinteren Rolle angebracht ist und sich aus einem Bremsblech, einem Bremsbolzen und einer Bremsfeder zusammensetzt. Die Feder und das Blech werden dabei vom Bolzen gehalten, dieses gibt dann die notwendige Stabilität. Dabei ist das Blech das eigentliche Bremselement, und die Feder dient dazu, dass das Blech nach dem Gebrauch wieder auf gerichtet wird und die Rolle damit nicht blockiert. Wenn Sie das Kickboard erworben haben, sollten Sie am besten sofort testen, ob sich die Bremse nach der Betätigung wieder in die Ausgangsposition zurück bewegt. Daneben sollten Sie auf ein stabiles Bremsblech achten, dass sich auch bei stärkerer Anwendungen wie beispielsweise eine Gefahrenbremsung, nicht verbiegen lässt.

 

Kickboard fahren

Sobald Sie ihr neues Kickboard in den Händen halten, wollen sie wahrscheinlich direkt loslegen und es ausprobieren. Da sich die Steuerung aufgrund des anderen Lenkers deutlich von einem Scooter unterscheidet, haben einige Menschen erst einmal Probleme mit der Steuerung des Kickboards. Vor allem Personen, die schon viel mit einem herkömmlichen Roller gefahren sind, haben es am Beginn schwer, die besondere Art der Lenkung anzuwenden. Als Skateboard Fahrer tun Sie sich wahrscheinlich sehr viel leichter damit, denn die Steuerweise ist sehr ähnlich. Diejenigen, die bisher weder Tretroller noch Skateboard gefahren sind, habe eine spannende Herausforderung vor sich! Da gleicht das Erlernen der richtigen Kickboard Technik dem Erlernen anderer Fähigkeiten wie Schwimmen oder Fahrradfahren.

Die von uns getesteten und für gut befundenen Produkte findet ihr hier aufgelistet, das Kickboard in verschiedenen Varianten von diversen Herstellern. Viel Spaß beim stöbern wünscht euer produktefinder.com 🙂